Seit vielen Jahren unterstützt die Anwaltskanzlei Schmitter & Rütter zum
Stadtfest „Kaarst Total“ den Benefizlauf der SG Kaarst. Gemeinsam mit
weiteren Sponsoren stellte sie den Läufern T-Shirts zur Verfügung. Insgesamt
257 Sportler nahmen in diesem Jahr zur elten Auflage des „Kaarst
Total“-Laufs teil. Die Aktion erzielte dabei einen Erlös von 1400 Euro.

Das Geld kommt in Gedenken an den in diesem Jahr verstorbenen
Fußballabteilungsleiter der SG Kaarst, Achim Seeback, dem Förderverein für
einen Kunstrasenplatz auf der Sportanlage Kaarster See zu Gute. Dieses
Vorhaben lag ihm genauso stark am Herzen wie die Förderung von Kindern und
Jugendlichen, die er jahrelang vorantrieb. Ein weiterer Teil des Erlöses
kommt dem integrativen Kunstcafé „EinBlick“ in Kaarst zu.

Foto: Jochen Brune/SG Kaarst

Print Friendly, PDF & Email