Foto: pixabay.com

In unserem aktuellen Newsletter für Oktober 2020 informieren wir Sie wieder zur neuesten Rechtsprechung sowie zu Gesetzgebungen aus dem Wirtschafts-, Arbeits- und Sozialrecht.

Die aktuellen Themen sind:

  • Verkürztes Restschuldbefreiungsverfahren von der Bundesregierung beschlossen
  • Klare Regelungen in Verbraucherkreditverträgen zur Berechnung der Widerrufsfrist
  • Keine Duldung der Zeiterfassung per Fingerabdruck
  • Altersdiskriminierung in einer Stellenanzeige
  • Kein Anspruch auf halbe Urlaubstage
  • Unternehmerisches Risiko entscheidet über freie Mitarbeiter
  • Verlängerung von Kinderkrankengeld
  • Keine Abweichung von gerichtlich geregeltem Umgang mit Kindern wegen der Corona-Pandemie
  • Keine Geschenkzugaben bei Rezepteinlösung in der Apotheke

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Print Friendly, PDF & Email