Das Stadtfest „Kaarst Total“ feiert seinen 20. Geburtstag und die Schmitter Rechtsanwälte sind als langjähriger Unterstützer auch in diesem Jahr wieder engagiert mit dabei. Alle Beteiligten freuen sich auf ein tolles Wochenende am 1./2. September in der gesamten Innenstadt von Kaarst mit drei Großbühnen, einer Sport- und einer Familienbühne, Oldtimer-Treffen und drei Kilometern Flaniermeile mit rund 200 Ständen. Top-Act des Festes ist der international erfolgreiche Musiker Milow.

Ein fest etablierter Programmpunkt ist auch der „Kaarst Total“-Benefizlauf der SG Kaarst, der mittlerweile zum 16. Mal stattfindet. Es ist dabei gute Tradition, dass die Kanzlei der Schmitter Rechtsanwälte mit den befreundeten Unternehmern von Deratex, Mantel & Mantel Optik und Hügen Raum+Design einheitliche T-Shirts für die Läufer sponsert. Mit rund 500 Stück sollte jeder Teilnehmer versorgt werden können.

Dank der jährlich wechselnden Farben – dieses Mal ist es Apfelgrün – sind die Shirts auch zu beliebten Sammlerobjekten unter den Läufern geworden. Der Startschuss fällt am Samstag, 1. September, um 16.30 Uhr auf der Matthias-Claudius-Straße. Für die besten Teilnehmer stiften Schmitter und Co. auch einige Preise.

Kurz vor dem Start zum Benefizlauf spielt in direkter Nähe auf der Hügen-BMW-Timmermanns-Bühne am Samstag ab 16.15 Uhr die Band „ReCovery“ mit Beats von gestern und heute auf – präsentiert ebenfalls von den Schmitter Rechtsanwälten.

Foto: Stefan Büntig

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email