Rechtsanwalt Thorsten Schmitter referiert am 18. Mai in einem Seminar zum Thema
„Aufhebungsvertrag – DIE Lösung?“. Die Veranstaltung findet von 14 bis 18
Uhr bei von Rundstedt & Partner GmbH, Königsallee 70 in Düsseldorf, statt.

In der Praxis stellt sich für den Arbeitgeber, der sich von einem
Arbeitnehmer trennen will oder muss, immer wieder die Frage, wie diese
Trennung vollzogen werden kann. Neben den klassischen Instrumentarien der
ordentlichen und außerordentlichen Kündigung soll in diesem Seminar eine
weitere, vor allem aus Arbeitgebersicht interessante Alternative dargestellt
werden: Der Aufhebungsvertrag.

Durch einen Aufhebungsvertrag wird das Arbeitsverhältnis einvernehmlich von
den Parteien beendet, ohne dass zuvor seitens des Arbeitgebers eine
Kündigung ausgesprochen wurde. Eine weitere praxisrelevante Rolle spielt der
Abwicklungsvertrag, dem im Gegensatz zum Aufhebungsvertrag eine Kündigung
seitens des Arbeitgebers vorausgeht.

Das angebotene Seminar verschafft den Teilnehmern einen Überblick über die
Gestaltungsmöglichkeiten von Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen. Anhand
unterschiedlicher Ausgangssituationen werden die Vorzüge und Nachteile des
Aufhebungsvertrages aufgezeigt und dargestellt, wann sich dieser als
vorzugswürdige Alternative zur herkömmlichen Kündigung erweist. Das Seminar
informiert weiterhin über relevante Neuerungen in der aktuellen
Rechtsprechung im Bereich der Aufhebungs- und Abwicklungsverträge.

Eine Anmeldung zum Seminar muss bis zum 11. Mai erfolgen. Die Einladung
sowie das Anmeldeformular finden Sie hier als Download.

Print Friendly, PDF & Email